Belgian Embassy Kinshasa

Belgian Embassy Kinshasa

A2M architecten

Erster Passivhausbau in Afrika

Am Boulevard du 30 Juin entsteht die neue belgische Botschaft im Auftrag des Außenministeriums. Und als erstes Gebäude seiner Art in Afrika präsentiert sich das moderne Bauwerk mit der großen Dachterrasse als Passivhausgebäude in einem tropischen Klima. In Kürze wird die Botschaft noch mit der BREEAM-Zertifizierung mit der Bewertung „Exzellent“ ausgezeichnet. Das fünfstöckige Gebäude liegt an einer zweiseitigen Auffahrt, präsentiert sich mit einem gläsernen Eingang und bietet eine Bürofläche von insgesamt 5.200 Quadratmeter.

 

Verarbeiter: 
Kyotec Maroc JP Industrie
Architekt: 
A2M architecten
Ort: 
Kinshasa, Democratic Republic Congo
andere Partner: 
Belgian Ministery of Foreign Affairs (Investors) Willemen General Contractor (General Contractors) JLP Concept (Executive architects)
benutzt Reynaers Systeme: